Der Mundart Wanderweg in Weibern wurde am 26.10. eröffnet und erstmals begangen. Knapp 200 Personen schlossen sich im Zuge des Gemeindewandertages bei perfektem Wanderwetter an. Informativ und interaktiv – das sind die Merkmale des Wanderwegs. Auf Infotafeln kann man die regionale Geschichte, sowie Geschichten über Menschen aus und um Weibern erfahren. Mittels QR-Code und NFC-Chip werden Gedichte, Erzählungen und Interviews über das Smartphone wiedergegeben. Die Teilnehmer waren sichtlich begeistert.